FSGDietwil header1FSGDietwil header

Junioren und Jungschützen Oberfreiamt                                                               
  

Die Jungschützen Dietwil (JS) führen den Kurs gemeinsam mit Jungschützen aus der Gemeinde Abtwil, Oberrüti und Sins durch. Der Jungschützenkurs Oberfreiamt hat ein festgelegtes Jahresprogramm, in dem sie von den Leitern betreut und ausgebildet werden. Sie nehmen an der   Bezirksmeisterschaft teil und messen sich dabei mit den Jungschützen der anderen Vereinen.

Die Jungschützen können, sofern sie wollen an der Vereinsinternen Meisterschaft teilnehmen. Das heisst, sie können an Sektions- und   Gruppenwettschiessen von anderen Vereinen schiessen. Zudem besteht die Möglichkeit an den Trainings der Vereine Dietwil, Sins und Abtwil teilzunehmen.
  
Jungschütze kann man werden, wenn man zwischen dem 15. und 20 Lebensjahr ist.  Zudem muss man Schweizer Bürger sein und man darf die Rekrutenschule noch nicht absolviert haben.
Werbeplakat JS

Junioren

Die Junioren (JJ) haben ein ähnliches Programm wie die Jungschützen. Sie schiessen ein vorgegebenes Programm wobei sie eine gute Betreung erhalten. Als Junior kann man an ebenfalls an den anderen Schiessen teilnehmen, diese werden von den Leitern bekannt gegeben und stehen im Jahresprogramm der Junioren. 
  

Erfolge

Die Jungschützen und Junioren des FSG Dietwil und des Oberfreiamts waren in den letzten Jahren sehr  erfolgreich. Die grössten Erfolge waren sicherlich der Vize Schweizermeistertitel 2008 mit der Juniorengruppe und der 3 Rang von Janik Stutz beim Eidg. Königsfinal im Jahr 2012. 

Siehe dazu die Erfolge der Jungschützen und Junioren an
 

 

Dokumente zum herunterladen

Jahresprogramm 2017 Jungschützen und Junioren

Schiessprogramm 1+2 Kurs

Schiessprogramm 3+4 Kurs

Schiessprogramm 5+6 Kurs
  

Unterkategorien